Und auf in ein neues Jahr!

Seit meinem letzten Logbucheintrag ist viel passiert: Wir hatten Anfang Januar zwei Wochen lang für je drei Tage einen Testpraktikanten bei NRML, der bei Team-N drei Blogbeiträge verfassen sollte. Falls ihr noch nicht auf dem neusten Stand seid, könnt ihr Michaels Vorstellung hier nachlesen. 

Apropos Team-N: Wir heißen mittlerweile auch nicht mehr Team-N, sondern NAO (gesprochen „Now") oder im Sprachgebrauch Team-NAO. Auch unsere kommenden Posts werden sich designtechnisch etwas verändern. Aber das habt ihr doch bestimmt schon über unseren neuen Instagram-Account mitbekommen, oder?

Wie ihr seht, sind wir hier bei NRML und NAO ins neue Jahr mit vielen Veränderungen gestartet, aber auch arbeitstechnisch ist bei mir einiges passiert.

Ich habe am Anfang des Jahres an einer Funktion gearbeitet, die den Zinssatz berechnen soll auf eine ähnliche Weise wie dies auch die Excel-Funktion ZINS tut. Des Weiteren habe ich an meinen Git Pre-Commit Hooks etwas weitergearbeitet und habe einen weiteren Vortrag für meine Usability-Reihe vorbereitet. Dieser fand am 19.01. im Rahmen des "Nerdy-Wednesday" statt und behandelte die Norm ISO 9241. ISO 9241 ist mitunter eine der wichtigsten Normen, wenn es um Usability geht. Darin geht es unteranderem um die allgemeine Definition von Usability, die Interaktionsprinzipien, die Grundsätze der Informationsdarstellung und die Leitlinien für die Zugänglichkeit von Software. Ich bezog mich in meinem Vortrag besonders auf die sieben Interaktionsprinzipien.

Zu den „Leitlinien für die Zugänglichkeit von Software" oder auch besser bekannt als „Barrierefreiheit" wird von mir auch demnächst ein Blogbeitrag kommen, den ich letzte Woche geschrieben und vorbereitet habe.

Falls du meinen ersten Blogbeitrag zu Usability noch nicht gelesen hast, findest du ihn hier:

Als letzten Punkt für diesen Monat kann ich meine Arbeit an einem neuen Projekt noch nennen. Dort bin ich momentan zum Teil für das Projektmanagement und für das Aufsetzen von Komponenten für die geplante Webseite zuständig. Die Komponenten lege ich über den Joomla Component Creator an und kann diese dann in Joomla mir anzeigen lassen.

Um den Kreis wieder zu schließen, beginnen diesen Januar nicht nur mehrere Aspekte, sondern leider enden auch mehrere: Zwei meiner Team-NAO-Kollegen schließen diesen Monat ihre Ausbildung bzw. ihr Praktikum ab. Von beiden werden demnächst auch noch Abschiedsbeiträge kommen.

 Bild: Dayne Topkin - Unsplash

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://nrml.de/